MEDdirect

Ein präventionsmedizinisches Projekt der Essener
Medizinstudierenden an Schulen mit besonderem
Förderschwerpunkt

Wir sind Medizinstudierende und Hochschullehrer der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen

  • Wir studieren im vorklinischen und klinischen Studienabschnitt der Humanmedizin

  • Wir engagieren uns außerhalb des klinischen Alltags an Schulen mit besonderem Förderschwerpunkt in unserer Stadt im präventionsmedizinischen Bereich

  • Zwischen den Schulen und unserer Medizinischen Fakultät besteht ein Kooperationsvertrag über die Zusammenarbeit

  • Unsere Arbeit wird vom Forschungsunterstützungkreis Kindernephrologie e.V. gefördert und finanziell unterstützt

Unsere Aufgaben

Eindrücke aus unseren Projekten

26

Ehrenamtliche Mitglieder

12

Aktive Projekte

200

Erreichte Schüler:innen

MEDdirect Kooperationspartner und Unterstützer

Karl Megerle Stiftung zur Förderung von Kinder- und Jugendhilfe

MEDdirect ist ein Projekt unter der Schirmherrschaft von Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen.

Forschungsunterstützungskreis Kindernephrologie e.V.

Klinik für Kinderheilkunde II der Universitätsmedizin Essen

Medizinische Fakultät der Universität Duisburg-Essen

Schule am Steeler Tor

Unterstützen Sie unser Projekt

Unsere Arbeit vor Ort und „hinter den Kulissen“ ist ausschließlich durch Spenden und Drittmittel finanziert.
Nur durch die großzügige Unterstützung von Stiftungen und Privatpersonen ist es uns möglich, uns kontinuierlich und langfristig für Kinder und Jugendliche in unserem Stadtgebiet einzusetzen und den Stellenwert der Prävention im Medizinstudium, auch im Hinblick auf zukünftige Änderungen der Approbationsordnung, zu fördern.

Helfen auch Sie mit, uns auf unserem Weg zu unterstützen.
Durch die enge Kooperation mit dem Forschungsunterstützungskreis Kindernephrologie e.V. ist unser Projekt als gemeinnützig anerkannt. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Bankverbindung für Spenden:

Forschungsunterstützungskreis Kindernephrologie e.V.
Kontonummer: 4902599
Institut: Sparkasse Essen
BLZ: 36050105
IBAN: DE25360501050004902599
BIC: SPESDE3EXXX
Stichwort: MEDdirect